Red Hot Christmas Singers

Die Auerbacher Nikoläuse 6 Sänger sind:

alt 
und präsentieren

Internationale Weihnachtssongs im Swing – Pop – A Cappella Stil
Zur Bergwerksweihnacht 2005 trat die Gruppe – damals unter den Namen „Maffei-Nikoläuse“ – erstmals bei einem Weihnachtsmarkt auf.
Die Formation kam nicht nur beim Publikum bestens an, sondern hatte auch selbst viel Spaß dabei.

Aus dieser Formation ging wenig später die über die Auerbacher Grenzen
hinaus bekannte Folk-Rock-Band „seven BR“ hervor, die bewiesen hat,
dass Musik rein akustisch und a cappella viel Spaß machen kann.

Diese Spielfreude brachte die fünf Musiker auf die Idee das Projekt der
„Maffei-Nikoläuse“ wieder zu beleben und zur Weihnachtszeit ein nicht ganz
alltägliches Weihnachtsprogramm auf die Bühne zu bringen. Nach der Verstärkung
der Band mit einem sechsten Sänger, der vor allem das Beatboxing übernommen hat,
sind die „Red Hot Christmas Singers“ auf Weihnachtsmärkten und
Adventsveranstaltungen zu hören.

Mit einer Auswahl internationaler Weihnachtslieder und Klassikern bringt die
Band in dieser besonderen Zeit des Jahres mit ihrem humorvollen
Swing-Pop-A Cappella- Programm Freude zu den Menschen.

Vokalisten:
Reinhold Gradl
Matthias Diertl
Ernst Sieber
Hubert Steger
Klaus Schwemmer
Eberhard Wenge

 

alt

yes